Gudrun Kreisl | Konflikt- und Krisenberatung | Sparring

Seit mehr als 20 Jahren arbeite ich als Management Coach, Senior Consultant und Konfliktberaterin. Immer geht es darum, Klarheit und Leichtigkeit in komplexe Situationen zu bringen, und die Verbindung zwischen Mensch und Organisation zu erforschen. Schwierige und konflikthafte Situationen führen dazu, dass der Blick der Beteiligten verengt ist. Den Blick des Gegenübers zu weiten, Zusammenhänge klar zu erkennen und die Zahl der Entscheidungsmöglichkeiten zu erhöhen, darin sehe ich meine wichtigste Aufgabe.

In der Telekommunikationsindustrie habe ich Projekte mit Millionenbudgets erfolgreich geleitet. Als Senior Consultant in zwei Beratungsunternehmen und seit 2014 im eigenen Unternehmen habe ich bei ca. 250 z. T. großen Beratungs- Trainings- und Coaching-Projekte mitgewirkt, und viele davon geleitet und umgesetzt.

Entsprechend meiner Ausbildung und Erfahrungen arbeite ich mit Methoden aus dem Projektmanagement, Systemischer Beratung, Konfliktmanagement, Moderation, Psychologie, Gestaltberatung, Gruppendynamik und Philosophie. Dabei bin ich u. a. für Siemens, framatome, Fujitsu, IBM, Hewlett Packard, Bosch, Datev, Deutsche Lufthansa, Gfk und Linde Material Handling tätig. Internationale Projekte haben mich quer durch Europa, Asien, Südafrika und Lateinamerika geführt. Mittlerweile berate ich insbesondere bei weitreichenden Veränderungen, weit eskalierten Konflikten, in kritischen Projektsituationen sowie Menschen, die sich gerade an den "Stromschnellen des Lebens" befinden.

Ich bin seit mehreren Jahren Management Coach in den Coachpools von Konzernen und großen Mittelständlern. Als zertifizierter Professional Coach im Deutschen Bundesverband Coaching (DBVC) stehe ich kontinuierlich im professionellen Austausch mit Kollegen und Supervisoren.

Mehr zu meinen Ansätzen

Seit rund 30 Jahren praktiziere ich ZEN-Meditation, als Mittel zu mehr Gelassenheit und Fokussierung. Meditation und Entspannungsmethoden setze ich zunehmend auch in Coachings ein, insbesondere bei Überlastung oder Burnout. Ebenso biete ich - zusammen mit Kollegen - eine pragmatische, lösungsorientierte Form von Organisationsaufstellungen an. Dabei hat mir geholfen, zusammen dem KIT (Karlsruher Institut für Technologie) Forschungen zu Wirksamkeit und Akzeptanz von Organisationsaufstellungen begleiten zu können.

In der Konfliktberatung stehe ich dem Ansatz von Friedrich Glasl sehr nahe. Seine Methodenvielfalt, von der Konflikt-Moderation bis zum Machteingriff, spiegeln sich gut in meinen Projekten. Aus den Ansätzen von Edgar Schein und der Transcend Peace University verwende ich die Aspekte der Vermittlung zwischen verschiedenen Konfliktparteien und Kulturen. Inzwischen werde ich zu Konflikten geholt, die weit eskaliert sind oder die trotz bereits erfolgter Konfliktberatung weiter bestehen.


Stationen meiner Laufbahn

  • 2014 Gründung von 

    Coaching und Training seit 1995

  • Zertifizierter Professional Coach und Mitglied im DBVC
  • Seit 2007 Mitglied in mehreren Coachpools international agierender Unternehmen
  • 2004 - 2013 Zusammenarbeit mit dem KIT (Karlsruher Institut für Technologie), der FH Karlsruhe sowie der FH Landau (Forschungen zu Führungskräfteentwicklung, Management Coaching und Organisationsaufstellungen)
  • 2000 und 2008 Konzeption und Durchführung zweier Coaching-Kollegs
  • 1998 - 2014 Senior Consultant in zwei Beratungsgesellschaften mit Umsatz- und Führungsverantwortung
  • Seit 1995 Zusammenarbeit mit international agierenden Konzernen und großen mittelständischen Unternehmen, mit Projekten zu Führung, Konfliktmanagement, Teamentwicklung, Change Management, Wirtschaftsmediation usw.
  • Konzeption und Durchführung von mehr als 250 Coaching-, Trainings- und Beratungsprojekten
  • Seit 1993 freiberuflich als Coach, Beraterin und Trainerin, seit 1995 spezialisiert auf Technologie-Konzerne mit internationaler Ausrichtung
  • 1990 - 1993 Produkt-/ Projektmanagerin bei der Philips Kommunikations Industrie AG, Nürnberg
  • 1989 - 1990 Zusatzausbildung in Betriebswirtschaft und Programmierung für Datenbanksysteme 
  • 1980 - 1985 Studium zur Diplom-Sozialpädagogin

Kontinuierliche Weiterbildung

  • Selbstorganisation braucht Führung certified by bor!sgloger
  • ScrumMaster certified by bor!sgloger
  • Open Space (Matthias zur Bronsen) 
  • Theorie U nach Otto Scharmer (Ron Lacoste)
  • Strategieentwicklung (Professor Fritz B. Simon, Irene Heck)
  • Dialogue, Mediation and Negotiation (Transcend Peace University)
  • Change Management (REFA Bundesverband, Fachhochschule Nordwestschweiz u. a.)
  • Projektmanagement (Philips Akademie, PS Consulting)
  • Systemische Beratung, Prozessberatung und -begleitung (Team Dr. Rosenkranz, CONTRAIN GmbH)
  • Gruppendynamik (Team Dr. Rosenkranz)
  • Berater- und Coaching-Ausbildung mit den Elementen Integrale Psychologie nach Ken Wilber, Systemisches Coaching und Achtsamkeitsschulung (Integralis Akademie, 3 Jahre)
  • Zürcher Ressourcenmodell (Dr. Maja Storch)
  • Systemaufstellungen (Gunthart Weber, Matthias Varga von Kibed, Stephan Ludwig)
  • Geschäftsprozessoptimierung (Bodo Dreisbach)
  • Moderation, Dynamic Facilitation (CONTRAIN GmbH)
  • Visualisieren und Präsentieren (CONTRAIN GmbH)
  • Trainer-Ausbildung (Integrata AG)
  • Weitere Qualifizierungen zu Autogenem Training, Meditation, Work Life Balance, 360°-Feedback
  • Regelmäßige Beratersupervision (Dr. Wolfgang Looss, Rolf Balling, Stephan Ludwig)

> MEIN FAKTENPROFIL ZUM DOWNLOAD