Gudrun Kreisl Coaching und Training: Qualifiziertes Konfliktmanagement Nürnberg seit 1995

Führungskräfte auf allen Management-Ebenen kennen sicher dieses unangenehme Gefühl: Es hakt irgendwo im Unternehmen, die Zusammenarbeit läuft nicht mehr rund. Das Team ist nicht mehr so effektiv oder produktiv wie gewohnt oder erwartet. Häufig liegen diesem Phänomen Unzufriedenheit oder Konflikte zwischen den Menschen oder Teams zu Grunde.

Solche Konflikte beginnen mit einer Verhärtung der Standpunkte und können im „offenen Krieg“ enden. Konflikte entfalten ihre negativen Auswirkungen auf die Beteiligten und ihr Umfeld auch dann schon, wenn sie nur unterschwellig vorhanden und gar nicht offen benannt sind. Zwischen den einzelnen Mitgliedern einer Führungsrunde oder eines Teams kann es zu erheblichen Spannungen kommen, die die Arbeitsfähigkeit und Produktivität eines ganzes Teams oder Unternehmens negativ beeinflussen können. Lassen Sie es nicht soweit kommen.

Gudrun Kreisl Coaching und Training berät seit 1995 erfolgreich Konzerne und mittelständische Unternehmen in schwierigen und teils weit eskalierten Konfliktsituationen. Mit einem qualifizierten Konfliktmanagement Nürnberg, einer Mediation Nürnberg oder einem Management Coaching Nürnberg kann ich Sie wirkungsvoll und gezielt bei der Bewältigung eines Konfliktes unterstützen.  

In immer mehr Unternehmen erkennen Top-Manager und Human Resources, wie wichtig ein qualifiziertes und konsequentes Konfliktmanagement für den Unternehmenserfolg ist. Denn Konflikte zwischen den Mitarbeitern, Teams und Interessengruppen eines Unternehmens mindern nicht nur die Produktivität und verursachen wirtschaftlichen Schaden, sie können auch die Unternehmenskultur nachhaltig negativ beeinflussen.  

Zahlreiche namhafte nationale und international tätige Unternehmen und Organisationen haben von unserer Kompetenz als Konfliktmanager und Mediator in Nürnberg schon profitiert. Unsere Auftraggeber sind in der Regel das Top-Management, Human Resources oder eine Führungskraft aus der mittleren Management-Ebene.

Nicht selten ist auch der Personal- bzw. Betriebsrat als weiterer Steakholder mit im Boot.