Gudrun Kreisl Coaching und Training: Seit 1995 professionelles Coaching Bayreuth

Unternehmen und Führungskräfte stehen vor vielfachen Herausforderungen. Die Welt ist VUKA geworden. VUKA steht für Volatil, Unsicher, Komplex, Ambivalent*. In dieser neuen Welt gibt es keine einfachen Entscheidungen, und um dennoch Entscheidungen treffen zu können, brauchen Führungskräfte neue Kompetenzen. Dabei ist es hilfreich, einen Sparringspartner zu haben, der mit ihnen die komplexe Landkarte erkundet.

Gudrun Kreisl. Coaching und Training seit 1995 bietet Ihnen dieses Sparring, für wirkungsvolles Coaching sowie nachhaltige Veränderungsprozesse für Unternehmen, Teams oder für Führungskräfte.

Coaching Bayreuth mit Gudrun Kreisl steht dabei für die Reflexion und Bearbeitung hochaktueller Themen: Führen in der Industrie 4.0, Überwinden von Silodenken, Begleiten von Organisationen zu mehr Kooperation und bereichsübergreifender Zusammenarbeit, Entwickeln von Konfliktmanagementkompetenz, Digitalisierung, Internationalisierung, agile und selbststeuernde Teams, Persönlichkeitsentwicklung für mehr Erfolg und Zufriedenheit im Beruf.

Immer wichtiger wird dabei auch das Thema „Führungskraft als Vorbild“. Der berühmte Kapitän Thomas Cook hat es vorgemacht: Im Jahr 1776 war das Sauerkraut erfunden, und auch der Nachweis war erbracht, dass damit der auf langen Seefahrten gefürchtete Skorbut nicht mehr auftreten würde. Doch die Seeleute waren skeptisch. Sie bevorzugten weiterhin ihr karges Mahl aus versalzenem Fleisch und trockenem Zwieback. Cook wollte sicher sein, dass er keinen seiner Matrosen auf hoher See verlor, bevor er zu seiner dritten großen Expedition in See stach. Er entschied, ab sofort zusammen mit den Matrosen zu essen, und lies sich für alle sichtbar Sauerkraut und Zitronenwasser servieren. Keiner seiner Matrosen erkrankte mehr an Skorbut! Das ist eine Vorbildfunktion, die heute gebraucht wird, und auch unter dem Satz „walk the talk“ bekannt ist.